Teller oder Tonne

Teller oder Tonne

Leider glauben noch immer viele, dass, sobald das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist, das Produkt schlecht und für den Mülle ist. Lady Clever klärt auf ...

Eigentlich spricht die Bezeichnung „Mindesthaltbarkeitsdatum“ ja für sich. Es geht dabei um eine Angabe über die Untergrenze der Haltbarkeit. Das heisst auch, dass Lebensmittel nach Ablauf dieses Datums durchaus noch haltbar sein können. Selbst Milchprodukte sind meist noch 7-10 Tage nach Verstreichen des Mindeshaltbarkeitsdatums völlig genießbar. Natürlich gilt das insbesondere dann, wenn sie ungeöffnet und kühl gelagert wurden. Wenn die Verpackung einmal geöffnet ist, dann ist natürlich Vorsicht geboten.

Bei Lebensmitteln wie Nudeln, Reis oder Mehl ist vor allem die trockene Lagerung wichtig. Dann halten die Küchen-Basics extrem lange. Wenn Lebensmittel zu schimmeln beginnen, dann sollte man sie rasch entsorgen. Lediglich bei Käse können Schimmelflecken großzügig weggeschnitten werden und der Käse kann weiter verzehrt werden.

Lady Clever meint: Seid clever und überzeugt euch selbst, ob ein Produkt noch genießbar ist oder nicht. Augen, Nase und Zunge sind eure besten Kontrolleure ...

Weitere Tipps

Wie Milch länger frisch bleibt

Wie Milch länger frisch bleibt

Wenn die Milch kurz nach dem Öffnen kaputt ist, ist nicht nur die Milch sauer! Lady Clever verrät wie Milch länger frisch bleibt.

Aufbewahren/ länger frisch
Brot länger frisch halten

Brot länger frisch halten

Plastik, Papiersackerl oder doch besser Kühlschrank? Lady Clever weiß wie man Brot richtig lagert und länger frisch hält!

Aufbewahren/ länger frisch

Kommentar schreiben

comments powered by Disqus