Mozzarellaknödel mit Champignonsauce

Zutaten für
4
Personen
Level
Einfach
Minuten
Zubereitungszeit25+

Weitere Zutaten:

  • 0,5 Stange Lauch
  • 62 ml Weißwein
  • 3 cl Zitronensaft
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise Salz, Pfeffer
  1. Den Erdäpfelteig wie auf der Packung beschrieben zubereiten, mit Mozzarella füllen und mittelgroße Knödel formen.
  2. Die Knödel gründlich drehen, damit beim Kochen im wallendem Wasser kein Mozzarella austreten kann. Wenn die Knödel oben schwimmen, sind sie fertig.
  3. Jetzt die Champignons und den geschnittenen Lauch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein und Zitronensaft ablöschen. Dann mit Obers aufgießen, kurz aufkochen lassen und mit Sauerrahm unterrühren. Etwas geschnittenen Schnittlauch als Farbtupfer und für den Geschmack dazugeben.
  4. Die fertigen Knödel auf Wunsch noch in Butter schwenken, mit geriebenem Grana Padano bestreuen und mit der Champignonsauce servieren.

Diese clever Zutaten benötigst du

Lass dich inspirieren