Karotten-Zitronen-Schnitten

Zutaten für
4
Personen
Level
Einfach
Minuten
Zubereitungszeit40+

Weitere Zutaten:

  • 100 g Staubzucker
  • 400 g Karotten
  • 200 g Mandeln gerieben
  • 1 Stück Zitrone unbehandelt
  1. Das Mehl, die Eier, 200 g Staubzucker, die abgeriebene Schale der Zitrone und die Mandeln zu einem glatten Teig verrühren.
  2. Karotten waschen, putzen und im Mixer fein pürieren. Danach unter den Teig unterrühren.
  3. Eine flache Kuchenform mit Butter und Semmelbrösel auskleiden, den Teig einfüllen und bei 180°C für ca. 50-60 Minuten backen.
  4. Währenddessen den restlichen Staubzucker mit ein paar Tropfen des Zitronensafts vermengen und glatt rühren. Immer wieder ein paar Tropfen hinzugeben, bis eine zähflüssige Glasur entsteht.
  5. Den fertigen Karottenkuchen aus dem Rohr nehmen, auskühlen lassen und anschließend mit der Zitronenglasur bestreichen.

Diese clever Zutaten benötigst du

Lass dich inspirieren