Hauptinhalt

Rhabarber-Rosen-Tarte
1,56 €* pro Person

Rhabarber-Rosen-Tarte

Zutaten

für -8+ Personen

Clever® Zutaten:

Weitere Zutaten:

  • 70 g Zucker
  • 2 EL gemahlene Mandeln
  • 1 Prise Salz
  • 120 g Zucker
  • 1 Stück Vanilleschote
  • 25 g Speisestärke
  • Tarteform 28cm Durchmesser
  • Hülsenfrüchte zum Beschweren des Teiges
  • 500 g Rhabarber für das Topping
Zubereitung
Mittel
Zubereitungszeit80 Minuten
  1. Eine Tarteform (28cm) mit Butter befetten.
  2. Mehl, Butter, Zucker, Ei, Mandeln und Salz zu einem homogenen Teig verarbeiten und ca. 1cm dick ausrollen.
  3. Tarteform mit Teig auskleiden, mit einer Gabel mehrfach einstechen und ca. 30 min kalt stellen.
  4. Den Backofen auf 175° C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  5. Einen Bogen Backpapier über die Tarteform legen, mit Trockenfrüchten auffüllen und ca. 17 min blindbacken. Danach Backpapier & Hülsenfrüchte entfernen und zur Seite stellen. Diese werden für die Rhabarber-Rosen Tarte nicht mehr benötigt.
  6. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Mit Topfen, Schlagobers (vorher schlagen), Zucker, Eigelb und Speisestärke zu einer Creme verrühren.
  7. Die Topfencreme auf dem Mürbeteigboden in der Tarteform verteilen.
  8. Die Rhabarberstangen flach auf ein Brett legen und mit einem Sparschäler parallel zur Arbeitsfläche lange Streifen abziehen. Darauf achten, dass diese nicht zu dünn werden. Die Streifen in Rosenform aufrollen und in der Topfencreme platzieren.
  9. Danach die Rhabarber-Rosen Tarte für ca. 40 Minuten backen und auf einem Kuchengitter gut auskühlen lassen. Fertig!