Keks-Rollen

Zutaten für
2
Rollen
Level
Einfach
Minuten
Zubereitungszeit45+

Weitere Zutaten:

  • 0,5 TL Zitronensäure
  • 80 g Zucker
  • 20 g Speisestärke
  1. Für den Grundteig der Keks-Rollen Butter und Zucker schaumig rühren sowie Mehl, Speisestärke, Natron und Zitronensäure mischen und unter die Butter-Zucker-Mischung rühren.
  2. Zu einer Teigkugel kneten und halbieren. Zum Einfärben der Teighälften kann Kirschlimonade (rot), Kurkuma (gelb) oder Kakao (braun) dazugemischt werden.
  3. Teighälfte zu einem 25 x 15 cm großen Rechteck ausrollen, Zutaten deiner Wahl (zum Beispiel die clever Erdbeerkonfitüre) darauf verteilen und anschließend das Rechteck von der kurzen Seite her aufrollen.
  4. Anschließend gewünschte Zutaten wie zum Beispiel clever Feigen, clever Soft Aprikosen, clever Nüsse, etc. in jede Teighälfte einkneten und zwei Rollen mit einem Durchmesser von circa 5 cm und einer Länge von circa 15 cm formen.
  5. Die Teigrollen in einem verschlossenem Gefäß für 4 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Nachdem die Teigrollen gut durchgekühlt sind, können sie in etwa 1 cm dicke Scheiben geschnitten werden.
  7. Die Scheiben auf ein Backblech verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober- und Unterhitze 15 bis 20 Minuten lang backen.

Diese clever Zutaten benötigst du

Diese clever Zutaten benötigst du

Lass dich inspirieren