Hauptinhalt

Schnittblumen länger frisch halten

Schnittblumen sind zwar wunderschön, aber ihr Anblick ist oft nicht von langer Dauer. Mit diesen einfachen Tipps haben Sie länger eine Freude mit Ihren Blumensträußen.

So bleiben Ihre Schnittblumen länger frisch!

So funktioniert's:

  • Die Stängel jeden Tag neu schrag anschneiden, am besten mit einem scharfen Messer.
  • Blätter von den Stängeln entfernen.
  • Nur Tulpen und Narzissen mögen kaltes Wasser, die restlichen Blumen lieber in handwarmes Wasser stellen.
  • Blumen nie in der Nähe von Obst lagern, da dieses Ethylen abgibt, das Blumen schneller welken lässt.
  • Einen Tropfen Essig (z.B. clever® Apfelessig, clever® Tafelessig) ins Blumenwasser geben.
  • Einen schon welkenden Strauß für eine halbe Stunde in ein handwarmes Wasserbad geben.