Hauptinhalt

Schlüsselanhänger Kroatien

Maritimer Schlüsselanhänger zum Selberknoten

Schlüsselanhänger sind eins der häufigsten Urlaubssouvenirs. Als clever® Heimverreiser machen wir heuer Urlaub zu Hause, der Schlüsselanhänger darf aber natürlich trotzdem nicht fehlen.

Einmal die Knotentechnik verinnerlicht, gelingt der selbstgeknotete Schlüsselanhänger ganz schnell.

Das braucht's:

  • 60 cm lange Paracord- Schnur in einer beliebigen Farbe
  • Schlüsselring bzw einen Schlüsselbund
  • Schere

So gelingt's:
  • Einfach die Schritt-für-Schritt Anleitung anhand der Fotos befolgen und am Ende den fertigen Schlüsselanhänger am Schlüsselbund befestigen. So haben Sie das Urlaubsfeeling immer griffbereit.
Hier noch die schriftliche Anleitung:
  1. Alle Materialien herrichten.
  2. Zuerst die Schnur in einer "Brezel" legen. Dabei das linke Ende der Schnur kurzhalten, sodass ca. 10 cm überstehen.
  3. Jetzt kommt noch eine dritte Schlaufe hinzu, indem das lange Schnurende von links nach recht durch die bereits vorhandenen Schlaufen "gewebt"    werden. Fertig ist der doppelte Münzknoten. Danach mit dem langen Schnurende die Bahnen "nachziehen". Begonnen wird unten links. Die Bahn sollte immer innen langgeführt werden.
  4. Gegen Ende den Knoten mit Bedacht festziehen, bis sich langsam eine annähernd runde Form ergibt.
  5. In das kurze Ende einen einfachen Knoten machen, diesen im Inneren des Knotens verschwinden lassen und alles gut festziehen.
  6. Je nach Bedarf ist auch noch eine dritte Reihe möglich. Ansonsten ist der Knoten fertig!