Hauptinhalt

Schokolade-Cheesecake mit Kekscrunch-Topping
0,69 €* pro Person

Schokolade-Cheesecake mit Kekscrunch-Topping

Zutaten

für -12+ Personen

Clever® Zutaten:

Weitere Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 90 g Speisestärke
Zubereitung
Mittel
Zubereitungszeit100 Minuten
  1. Das Mehl mit dem Kakao, Zucker und Salz vermischen. Die weiche Butter in kleinen Stücken zugeben und dann alles mit den Fingern verreiben, bis sich Streusel formen. Bis zur weiteren Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  2. Die gesamte Schokolade für die Füllung und den die Kekse grob hacken und vorsichtig in der Mikrowelle oder in einer Schüssel über einem Topf mit köchelndem Wasser schmelzen. Zur Seite stellen und wieder etwas abkühlen lassen.
  3. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Eine 24cm Springform mit Backpapier auslegen und leicht einfetten. Zur Seite stellen.
  4. Die Eier trennen und in zwei separate Schüsseln geben. Das Eiweiß steif schlagen, dabei 50g des Zuckers langsam einrieseln lassen. Zur Seite stellen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker (100g/1/2 cup) und Vanille Extrakt auf höchster Stufe aufschlagen, bis alles hell und luftig ist. Den Magerquark und Frischkäse zugeben und unterrühren. Die Stärke mit dem Kakao vermischen und dann in die Schüssel sieben und unterrühren. Von der abgekühlten, geschmolzenen Schokolade 3/4 (150g) in die Schüssel geben und unterrühren.
  5. Den Eischnee vorsichtig unterheben und dann alles in die vorbereitete Springform füllen und glattstreichen. Die Streisel aus dem Kühlschrank auf die Käsekuchenmasse streuen und dann für 50-60 Minuten backen. Den fertigen Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig herauslösen.
  6. Während der Käsekuchen im Ofen ist, den Keks Crunch vorbereiten. Dazu 100g Kekse zerbröseln und dann auf dem Käsekuchen verteilen. Mit Schlagsahne servieren.