Asia meets Strudel

Zutaten für
4
Personen
Level
Einfach
Minuten
Zubereitungszeit35+

clever Zutaten:

Weitere Zutaten:

  • 1 Stück Knoblauch
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise geriebener Ingwer
  • 1 Schuss Pfeffer, Sojassauce
  • Petersilie, Basilikum
  1. Backrohr auf 160 Grad vorwärmen.
  2. Zuerst das Wok Gemüse und die zerdrückte Knoblauchzehe mit Butter in der Pfanne kurz anrösten und vom Herd ziehen.
  3. Den Topfen mit Ei, Muskatnuss, Sojasauce, Pfeffer, dem geriebenen Ingwer und Milch zu einer dickflüssigen Masse verrühren. Jetzt den Knoblauch aus dem Gemüse "fischen", das Wokgemüse unter die Topfenmasse heben und abschmecken.
  4. Den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen, ausrollen und die Topfen-Gemüsemischung darauf verteilen. Die Nahtstellen mit etwas verquirltem Ei bestreichen und den Strudel zusammenklappen. Im Anschluss für ca. 20 Minuten ins Backrohr geben.
  5. Für die Sauce Sauerrahm und Joghurt verrühren, die Knoblauchzehe aus dem Wok Gemüse klein hacken und mit gezupftem Basilikum und Petersilie der Sauce beimengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  6. Wenn der Strudel goldbraun ist, aus dem Rohr nehmen, kleine Stücke schneiden und dekorativ am Teller anrichten. Mit kreativem Schwung die Sauce angießen und mit einem Petersilien- und Basilikumblatt garnieren.

Diese clever Zutaten benötigst du