Früchtepizza

Zutaten für
8
Personen
Level
Mittel
Minuten
Zubereitungszeit120+

Weitere Zutaten:

  • 50 g Zucker
  • 125 g Ricotta
  • 50 g Marzipan
  • 50 g Mandelplättchen
  • 0,5 Stück Ananas
  • Abrieb einer Limette
  • 100 g Himbeeren und Heidelbeeren
  • 0,5 Stück Wassermelone
  1. Mehl mit Salz in einer Schüssel vermischen und in der Mitte eine Mulde formen. Hier den Germ und die lauwarme Milch eingießen und mit etwas Mehl vom Rand verrühren. Für 15 Minuten zugedeckt ruhen lassen.
  2. Butter, Zucker, Vanillezucker und Ei hinzugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Nach Bedarf noch etwas Milch oder Mehl hinzuschütten. In eine mit Tuch bedeckte Schüssel geben und für 45 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt ruhen lassen.
  3. Währenddessen den Ricotta mit Marzipan, Limettenabrieb, Zucker und Mascarpone glattrühren.
  4. Melone und Ananas in dünne Scheiben schneiden und mit dem Honig bestreichen. Die Früchte auf der direkten Hitze bei 200°C grillen und dabei mehrfach wenden. Die Melone nach 5 Minuten und die Ananas nach 8-10 Minuten vom Grill nehmen.
  5. Den ausgerollten Teig in den vorgeheizten Backofen geben und 10 Minuten lang backen.
  6. Danach die Ricotta-Mischung darauf streichen und für weitere 5-10 Minuten backen.
  7. Die Beeren auftauen und die Minze von den Stielen zupfen.
  8. Obst, Minze und Mandelblättchen auf der Pizza verteilen und warm servieren.

Diese clever Zutaten benötigst du

Diese clever Zutaten benötigst du