Rindsroulade mit Bratkartoffeln

Zutaten für
4
Personen
Level
Einfach
Minuten
Zubereitungszeit40+

Weitere Zutaten:

  • 400 ml clever klare Rindsuppe
  • 400 g Fisolen
  • Salz
  • 1 Bund Schnittlauch
  1. Für die Bratkartoffeln rohe Kartoffeln in 5 mm dicke Scheiben schneiden und auch einem Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit Öl bestreichen und bei 200 Grad circa 30 Minuten im Ofen backen.
  2. Die Fisolen putzen und in kochendem Wasser circa 5 Minuten vorgaren. Anschließend abschrecken und trocken tupfen.
  3. Die Rindsschnitzel mit Frischhaltefolie belegen und flacher klopfen. Die Folie entfernen und die Rindschnitzel auf der Oberseite salzen und pfeffern.
  4. Bergkäse und Frischkäse verrühren und die Oberseite der Rindschnitzel damit bestreichen.
  5. Die Fisolen in kleinen Bündeln darauflegen und die Rindsschnitzel so zu Rouladen einrollen, dass die Fisolen herausschauen.
  6. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rindsrouladen darin anbraten und anschließend wieder herausnehmen. In der Zwischenzeit das Fleisch warmhalten.
  7. Klein gehackte Zwiebeln im Bratfett anbraten, mit Apfelsaft ablöschen, Fond hinzugeben und die Sauce für circa 10 Minuten köcheln lassen. Anschließend Creme Fraiche hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Schnittlauch in die Sauce einrühren, die Rindsrouladen wieder in die Pfanne zur Sauce geben und für circa 4 Minuten gar ziehen lassen.
  9. Die Rindsrouladen mit Sauce und Bratkartoffeln auf einem Teller anrichten und schmecken lassen.

Diese clever Zutaten benötigst du

Diese clever Zutaten benötigst du