Zitronennudeln

Zutaten für
4
Personen
Level
Einfach
Minuten
Zubereitungszeit50+

Weitere Zutaten:

  • 2 Stück Zitronen
  • 20 g Zucker
  • Salz
  1. Zuerst die Zitronen heiß abspülen, trockenreiben und die Schale mit einem Zestenreißer in dünnen Streifen abziehen.
  2. Anschließend die Schalenstreifen in 2 mm dicke Streifen schneiden.
  3. Die Zitronen halbieren und den Saft auspressen. Den Zitronensaft in einem Topf mit Zucker, 1 Prise Salz und den Zitronenstreifen aufkochen und bei kleiner Hitze 20 Minuten köcheln lassen.
  4. Schlagobers, Knoblauch, Salz und Pfeffer in einem kleinen Topf aufkochen. Bei kleiner Hitze etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  5. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Packungsanleitung zubereiten und den Speck in einer Pfanne ohne Fett bei kleiner Hitze knusprig braten.
  6. Abschließend die Nudeln mit der Knoblauchsahne und 2-3 EL Zitronensud vermengen, die Zitronenstreifen dazugeben, Grana Padano über die Pasta hobeln und den gebratenen Speck darauflegen.

Diese clever Zutaten benötigst du

Diese clever Zutaten benötigst du