Hühnerfilet mit Reis und Paprikasauce

Zutaten für
4
Personen
Level
Einfach
Minuten
Zubereitungszeit35+

Weitere Zutaten:

  • 1 Packung clever Hühner Filet
  • 1 Stück Paprika gelb und rot
  • 0,25 l Wasser
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Stück Zitrone
  • 1 Prise Salz
  1. Den Reis zustellen und weich kochen.
  2. Das Hühnerfilet in etwas Öl auf beiden Seiten scharf anbraten, bis die Haut braun geworden ist. Aus der Pfanne heben und beiseite stellen.
  3. Jetzt in der Pfanne mit dem Bratrückstand, den geschnittenen Zwiebeln und dem in Stücken geschnittenen Paprika glasig anschwitzen (ein paar Paprikastücke zur Dekoration aufheben.) Mit einem Esslöffel Balsamico, einem Schuss Zitronensaft und Wasser ablöschen, das Paprikapulver einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Die Hühnerstücke wieder einlegen und zugedeckt 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Hühnerstücke aus der Pfanne heben, die Sauce mit so viel Obers mixen, dass eine sämige Sauce entsteht.
  5. Die ganzen Paprikastücke dazugeben und die Hühnerfilets mit Sauce und Reis servieren. Mit Schnittlauch garnieren.

Diese clever Zutaten benötigst du

Diese clever Zutaten benötigst du

Lass dich inspirieren